Das brauchst Du für den Führerscheinerwerb:

  • Fahrschule:
    Die richtige Fahrschule ist wichtig. Hier erhältst du einen kleinen Überblick über Fahrschulen. „www.fahrschulen.de“ wir arbeiten eng mit der "Förde Fahrschule" und der "Fahrschule Ebel" zusammen.
  • Passfoto: 
    Ein gutes Bild kann dich ein Leben lang verfolgen, daher ist die Wahl eines guten Fotografen wichtig.

  • Sofort Maßnahme am Unfallort: 
    Das Arcadia Hotel Flensburg am Hafen, Norderhofenden 6-9, 0461 84110, macht jeden Sonntag ab 9:30 Uhr bis ca. 16:30 Uhr einen Kurs für den Erwerb der sofort Maßnahme am Unfallort. Kosten liegen bei 25 Euro plus 5 Euro für den Sehtest. Das Sanitätshaus Nord, Große Straße 58, 24939 Flensburg bietet auch einen Kurs an.

  • KBA-Auszug: 
    Du brauchst einen Auszug aus dem Verkehrszentralregister, diesen bekommst du kostenlos. KBA Flensburg, Fördestr. 16, 24944 Flensburg, 0461 316-0, www.kba.de

  • Sehtest:
    Einen Sehtest bekommst Du bei fast jeden Optiker, kosten circa 11 -15 Euro.

  • Kopie vom Ausweis:
    Eine Kopie deines Personalausweises, damit die Prüfer auch wissen, dass Du das bist, und nicht jemand anderes! :-p 

  • Theorieunterricht:
    Das Lernen von den knapp 900 Fragen ist wohl das, was am meisten gehasst wird in der Fahrschule, Bögen ausfüllen ist langweilig. Daher gibt es diverse Programme für den heimischen PC, die du dann auch von zuhause üben kannst.

  • Praktischerunterricht:
    In Deiner Fahrschule Deiner Wahl wird Dir das richtige Fahren beigebracht, so das Du gut gerüstet in den Straßenverkehr alleine fahren kannst.

  • Bei uns kannst du schon mal das Anfahren, Einparken usw. üben. Was schon viel hilft.